Drucken

Wir von Easykal möchten Ihnen unser cloudbasiertes Kalkulation- und Auftragsmanagementsystem für die moderrne Druckerei vorstellen. 
Von der Kalkulation bis zur Fakturierung lässt Easykal keine Wünsche offen. 
Für eine einmalige Einrichtegebühr und eine laufende, monatliche Gebühr in Höhe von 150,00 € ist das System durch den Mandanten nutzbar. 
Grundsätzlich sind dabei auch keine Mengenbeschränkungen bei Datenanlagen (z.B. Kunden, Aufträge, Kalkulationen, Anwender) zu beachten. 
Kostenpflichtige Module wie Datensicherungen, Mailfunktionalitäten, Preflights bzw. Datenprüfungen, Datev-Schnittstellen uvm. sind gegen eine monatliche Gebühr zu buchen. 
Mittels Templates ist jeder Mandant des Systems in der Lage, eigene Berechnungstemplates in beliebiger Zahl aufzubauen. 
Diese Templates berechnen Offset, Digitaldruck sowie LFP. 
Jeder Mandant hat eigene Stammdaten sowie die Möglichkeit, bestehende Module um eigene Wünsche von uns ergänzen zu lassen. 
Alle Belege sind nach Wunsch anpassbar. In der Grundversion gibt es für alle Belegarten eine Standardausgabe, welche um das Unternehmenslogo ergänzt wird.

Für nähere Infos dazu sprechen Sie uns einfach an, gerne bringen wir Ihnen die Einzelheiten näher. 
Demos sind nach Absprache per Websession oder auch persönlich durchführbar.

  klare Strukturen

  Leistungsstärke, dennoch hohe Benutzerfreundlichkeit

  intuitive Bedienbarkeit, nur kurze Schulung notwendig

  Template-basierte Vorkalkulation

  Erreichbarkeit über das Internet

  Verwendbarkeit mit jedem aktuellen Standardbrowser

  Bedienung auch per iPad, iPhone sowie Android

  Debitorenverwaltung

  Artikelverwaltung

  Rohwaren-, Fertigwarenlager

  Korrespondenzen und Auftragspapiere in Echtzeit als PDF

  Fibu-Schnittstellen

  B2B für individuelle Druckdatenherstellung

  keine Clientinstallation notwendig

Easykal verfügt über eine automatische Preflight-Funktion und kann ebenso über die vorkalkulierte Nutzenverteilung automatisch geladene Daten vernutzen (systemintern). 

Easykal wird mit Hilfe von Druckfachleuten hergestellt und weiterentwickelt, die mit Produktionsprozessen, insbesondere der Standardisierung und Beschleunigung des Workflows, bestens vertraut sind.